Jahresbilanz 2019 der Feuerwehr Bayreuth

Mitgliederversammlung

Am Freitagabend, den 21.02.2020, fand die Dienst/- und Mitgliederversammlung der Feuerwehr Bayreuth statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde dieses Jahr sowohl die Wahl des Kommandanten als auch die Wahl einer neuen Vorstandschaft des Feuerwehrvereins durchgeführt.


Wahl des Kommandanten

Zunächst wurde nach den einleitenden Worten der Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe im Rahmen der Dienstversammlung die Wahl des Kommandanten der Feuerwehr Bayreuth durchgeführt. Zur Wahl stand nach bisher 12 Jahren Dienstzeit als Kommandant Stadtbrandrat Ralph Hermann. Dieser wurde durch die anwesenden Mitglieder mit 93 % der Stimmen in seinem Amt bestätigt und trägt nun für weitere 6 Jahre die Verantwortung für die Freiwillige Feuerwehr Bayreuth.


Jahresbilanz 2019

Der in seinem Amt bestätigte Stadtbrandrat Ralph Hermann zog in seiner Rede die Bilanz für das Jahr 2019, dabei konnte er eine positive Mitgliederentwicklung hervorheben.
In der Freiwilligen Feuerwehr Bayreuth leisten derzeit 338 aktive Einsatzkräfte (davon 41 hauptamtliche Kräfte) ihren Dienst, zusammen mit den Einsatzkräften der Feuerwehren Laineck und Wolfsbach ergibt dies einen Höchstwert der letzten Jahre für das Stadtgebiet Bayreuth von 406 aktiven Feuerwehrdienstleistenden.
Die Einsatzzahlen bewegten sich mit insgesamt 857 Einsätzen auf dem Niveau des Vorjahres (2018: 860), dabei handelte es sich um 426 Brandeinsätze, 408 Technische Hilfeleistungen und 23 ABC Einsätze. Außerhalb Bayerns war die Flughelfergruppe Bayreuth bei den Waldbränden in Thüringen im Einsatz, welcher für positive Resonanz sorgte.


Wahl der Vorstandschaft

Nach sechs Jahren wurde turnusmäßig die Wahl der Vorstandschaft des Feuerwehrvereins durchgeführt. Hier erklärte der bisherige Vorstand Dr. Michael Hohl nach 12 Jahren nicht erneut zu kandidieren. In seiner Rede bedankte er sich für die stets kameradschaftliche und ausgezeichnete Zusammenarbeit, sowohl innerhalb der Vorstandschaft als auch mit allen Mitgliedern. Stadtbrandrat Ralph Hermann bedankte sich im Gegenzug bei Dr. Michael Hohl für sein ehrenamtliches Engagement und seinen Einsatz als Vorstand, der in den vergangenen Jahren einen elementaren Beitrag zur Weiterentwicklung der Feuerwehr Bayreuth leistete. Als seinen Nachfolger schlug der bisherige Vorstand den Stadtrat und Feuerwehrpfleger Thomas Bauske vor. Welcher im Anschluss per Akklamation eindeutig durch die anwesenden Mitglieder zum neuen Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Bayreuth gewählt wurde. Die übrige Vorstandschaft wurde in ihrem Amt bestätigt, Barbara Brehm als Kassiererin, Markus Strömsdörfer als Schriftführer, Friedrich Schläger und Peter Zoßeder als Kassenrevisoren.

 

 

2020_Mitgliederversammlung.jpg

Text: Lucas Lauterbach - Pressesprecher Feuerwehr Bayreuth

Bild:  Feuerwehr Bayreuth