Gemeinsame Übung Abt. Aichig & FF Neunkrichen

Am Montagabend (14.05.) übten die Kameraden der Abteilung Aichig und der Feuerwehr Neunkirchen gemeinsam die Technische Rettung einer eingeklemmten Person nach einem Verkehrsunfall. Auch wenn die beiden Einheiten zumindest geografisch durch die Stadtgrenze getrennt sind, legen die Kameraden seit Jahren Wert auf eine gute Zusammenarbeit und eine gute Kameradschaft um im Einsatzfall bestmöglich Hilfe leisten zu können. Dafür ist es nötig sowohl die mitgeführten Gerätschaften als auch die Arbeitsweisen des jeweils anderen zu kennen, um an der Einsatzstelle sinnvoll zu agieren. Daher versuchen beide Einheiten solch eine Übung mindestens einmal jährlich stattfinden zu lassen. Im Falle der diesjährigen Übung stand, neben den allgemeinen Tätigkeiten an einer solchen Einsatzstelle, wie Sichern des Fahrzeugs und Abklemmen der Batterie, der Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät der Feuerwehr Neunkirchen im Fokus.  

 

 

Live Bilder zur Übung gab es in unserer Story auf Instagram. Auf der wir regelmäßig Bilder zu Übungen oder Diensten einstellen:

  Link zu Instagram

1.JPG2.JPG3.JPG4.jpg5.jpgTHL_uebung.jpg

 

 

 

Text: Felix Lindner - Pressesprecher Feuerwehr Bayreuth

 

Bild: Feuerwehr Bayreuth